Regeln beim Besuch einer Veranstaltung in der IGBD-Gemeinde Wiesbaden e.V.
In der Moschee besteht Mundschutzpflicht. Sie müssen den Mundschutz selbst mitbringen. Ohne aufgesetzten Mundschutz wird Ihnen der Zutritt zur Moschee nicht gewährt.
Bitte beachten Sie, dass die Sanitäranlagen inkl. Waschräume gesperrt sind. Sie haben vor Ort keinerlei Möglichkeit, die rituelle Waschung durchzuführen.
Jeder Besucher muss seinen Gebetsteppich mitbringen. Ohne eigene Gebetsteppiche ist die Verrichtung des Gebetes in der Moschee nicht erlaubt.
Personen mit Krankheitssymptomen werden gebeten, nicht zur Moschee zu kommen. Bitte kommen Sie auch dann nicht, wenn durch einen klinischen Test nachgewiesen wurde, dass es sich bei der Erkrankung nicht um die Covid-19 handelt.
Bitte kommen Sie frühestens 10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung und achten Sie auf die Anweisungen des Sicherheitspersonals vor Ort.
Alle Gesetze, Erlasse und Verordnungen des Landes und des Bundes stets beachten.